Viele Menschen scheuen sich davor, aktiv zu sein, weil sie denken, dass sie nicht das nötige Equipment Zuhause haben. Die Wahrheit aber ist, dass man keine teuren Fitnessgeräte braucht. Hier sind 10 Fitness-Must-Haves, die dir dabei helfen werden, aktiv zu sein. Für jedes Equipment gibt es eine kostenlose oder kostengünstige Alternative, die perfekt für Anfänger ist.

Yogamatte

Eine Yogamatte ist eine tragbare Trainingszone! Du musst nicht unbedingt Yoga praktizieren, um eine Yogamatte gut nutzen zu können: Sie eignet sich perfekt für Liegestütze, Sit-ups und als rutschfeste, saubere Oberfläche für das Training unterwegs.
Alternative: Eine gepolsterte Oberfläche, z.B. ein Teppich oder ein Handtuch.

Kurzhanteln

Hanteln eignen sich hervorragend für tragbares Krafttraining. Achte darauf, das richtige Gewicht auszuwählen: Eine gute Ausführung mit einem geringeren Gewicht kann zu besseren Ergebnissen führen als eine schlechte Ausführung mit höherem Gewicht.
Alternative: Alles, was du problemlos aufheben kannst, wie etwa Sandsäcke oder volle Wasserflaschen.

Springseil

Mit einem Springseil kann man Spaß haben und ein tolles Ausdauertraining machen. Springseile eignen sich auch als Dehnungsband zur Verbesserung der Flexibilität.
Alternative: Ein beliebiges Stück Seil genügt, oder springe einfach ohne Seil.

Widerstandsband

Ein Widerstandsband ist ein großartiges Fitnessgerät, wenn du viel unterwegs bist! Sie sind praktisch, leicht und einfach zu benutzen.
Alternative: Ein Stück weiches Seil oder ein gerolltes Handtuch kann für Grundübungen gut geeignet sein. Verwende aber bitte keine Schläuche oder Gummibänder, die nicht für Fitness konzipiert wurden, da sie reißen könnten und dadurch Verletzungen verursachen.

Medizinball

Es gibt so viele effektive Ober- und Unterkörperübungen, die man mit einem Medizinball durchführen kann, und sie sind besonders nützlich für Partnertrainings.
Alternative: Ein Basketball oder Fußball. Auch ohne das zusätzliche Gewicht kannst du noch viele Bewegungen ausführen, um deine Koordination zu verbessern.

Verstellbares Steppbrett

Ein Steppbrett nimmt nur wenig Platz in Anspruch, und man kann das Gerät als Teil eines Zirkeltrainings verwenden oder einen tolle Cardio-Einheit durchführen. Wähle ein Steppbrett mit rutschfester Oberfläche und verstellbarer Höhe, um es an deine persönlichen Bedürfnisse anpassen zu können.
Alternative: Ein stabiler Holzkasten, eine Kiste oder eine Treppe.

Stoppuhr

Sie ist ein wesentliches Hilfsmittel für das Intervalltraining und hält dir immer deine tatsächliche Trainingszeit vor Augen.
Alternative: Ein Mobiltelefon mit einer Stoppuhr-App.

Wasserflasche

Wenn du trainierst, musst du ausreichend Flüssigkeit aufnehmen. Achte darauf, Wasser zu trinken, wenn du spazieren gehst oder irgendeine andere Art von Sport treibst. Auch wenn du zu Hause bist, denk daran, dass du mehrmals am Tag etwas trinkst und deine Wasserflasche auffüllen musst.
Alternative: Verwende eine recycelte Getränke- oder Wasserflasche.

Motivations-Musik

Stelle dir eine großartige Workout-Wiedergabeliste mit deiner Lieblingsmotivations-Musik zusammen. Musik kann Stress abbauen und dich davon ablenken, wie viele Minuten du noch trainieren musst.
Alternative: Schalte das Radio oder deine Lieblingsmusik-App ein.

Ein perfekt passendes Fitness-Outfit

Gönne dir ein hochwertiges Workout-Outfit, einschließlich Trainingsschuhen. Wähle ein Outfit, das gut sitzt, dich an den richtigen Stellen unterstützt und dich gut aussehen lässt, damit du die Motivation zum Training findest!
Alternative: Bequeme Pyjamas sind ein akzeptables Trainingsoutfit. Aber, meine Ladies, stellt sicher, dass ihr in einen unterstützenden Sport-BH investiert!

Wichtig ist es zu wissen, dass dein eigenes Körpergewicht perfekt ist, um Kraft zu gewinnen. Einfaches Gehen und Laufen ist großartig für die kardiovaskuläre Fitness. Und du kannst deinen Körper leicht vom Bett aus dehnen, um deine Flexibilität zu verbessern.

Das könnte dich auch interessieren:

Steigere dein Fitnesslevel!

Steigere dein Fitnesslevel!

Tabata Training für Beine und Po Übung 1: Kniebeugen – 20 Sekunden Pause: 10 Sekunden Übung 2: Leg reverse lunge to knee drive / Rückwärtiger Ausfallschritt und nach vorne hin hochgezogene Knie (rechts) – 20 Sekunden Pause: 10 Sekunden Übung 3: Leg reverse lunge to...

Mineralstoffe beim Sport!

Mineralstoffe beim Sport!

Wichtig für die Gesundheit sowie Muskelwachstum und -erhalt sind natürlich viele Vitamine, Mineralien, Fette und Spurenelemente. Das intensive Schwitzen beim Sport kann zu erhöhten Mineralstoffverlusten führen. Diese Vitalstoffe unterstützen dich, neben dem oben...

3 Gründe um stärker zu werden!

3 Gründe um stärker zu werden!

Mehr Kalorien verbrennen Wenn du Gewichte hebst und stark wirst, veränderst du jeden Bereich deines Körpers. Menschen mit erhöhter Muskelmasse verbrennen im Ruhezustand mehr Kalorien als Menschen ohne Muskelmasse.  Ihr Körper benötigt mehr Energie, um magere...